Es darf wieder geklebt werden

Seit 2. November laufen die Weihnachtgewinnwochen!

Shoppen, sammeln & gewinnen! Am 02.11.2018 startete die beliebten und traditionellen Weihnachtsgewinnwochen mit einer Gesamtgewinnsumme in Höhe von 13.250 € Es ist wieder so weit! Die beliebte und erfolgreiche Sammelleidenschaft beginnt. Der Käufer bzw. Kunde der teilnehmenden Verden-hat´s-Geschäfte erhält pro Warenwert in Höhe von 5,-€ eine Gewinnmarke. Die vollständig ausgefüllte Karte mit 10 Gewinnmarken werden anschl. in die öffentlich aufgestellten Glückboxen eingeworfen. Die Gewinnsummen in den vier Wochenziehungen beträgt 11.000 € bei 668 Gewinnen in Form von Warengutscheinen. In der Schlussziehung werden die Hauptgewinne über 1 x 1000 €, 1 x 750,-€ und 1 x 500 € ausgelost. Organisatorin Frau Aike-Simone Ensink vom Kaufmännischen Verein zu Verden e.V. freut sich jetzt schon auf die glücklichen Gewinner. Shoppen, sammeln & gewinnen. Ein schönes Trio nicht nur für die kommende Vorweihnachtszeit, denn die Aktion läuft bis 05.01.2019! Die Glücksboxen stehen in der KSK, Deutschen Bank, Weingärtner Dauelsen, Lille, Ehler Philipp, Optik Freese sowie Pro Optik!

Ein schönes Trio für die kommende Vorweihnachtszeit!

                                                        AikeWGW

 

 

Street Food Festival

1. Steet Food Festival Verden auf dem Rathausplatz

Der Kaufmännische Verein zu Verden e.V. präsentiert das erste Street Food Festival in der Innenstadt - Street Food frisch zubereitet auf die Hand in den Mund sowie Verkaufsoffener Sonntag von 13 bis 18 Uhr

Am 04. November werden auf dem Rathausplatz zahlreiche Food-Trucks kulinarische Genüsse anbieten. Von 11 bis 19 Uhr werden zahlreiche Gerichte von multikulturellen Köchen frisch zubereitet. Das Festival entführt die Gäste der Stadt damit auf eine kulinarische Reise, quer durch viele Länder und Kontinente. Besucher können durch die kreativen Garküchen flanieren, u.a. den herrlichen Duft von exotischen Gewürzen und Frischgebackenem erleben sowie Köstlichkeiten an den liebevoll gestalteten Ständen und Food-Trucks probieren. Die entspannte Atmosphäre wird dabei von Live-Musik unterstrichen und lassen den Rathausplatz zum Festivalgelände werden. Zu Gast auf der Bühne: Marcus Friedeberg - als Frontmann der Bands „Off Limits“ und „Pangea“ ist der charismatische Musiker aus Oldenburg vielen Folk-Fans bereits bestens bekannt! Feinster „Acoustic Folkrock“, mal rasant und mitreißend, mal zart und virtuos! Anschliessend wird die Bremer Band Brennholzverleih auftreten: Mit viel Spaß Musik machen, laut die Meinung zu sagen und mit dem Publikum zu tanzen und zu feiern! Dabei lassen sich die acht Musiker mit ihrer musikalischen Mischung nur in eine sehr große Schublade stecken. Neben Ska- und Reggaeeinflüssen finden sich auch Rockstady- und Punkelemente in ihrer Musik wieder.

Das 1. Street Food Festival Verden vereint diese ganz besonders reizvolle Mischung an einem Ort und lädt dazu ein, internationale Snacks und Gerichte in einem lebhaften Rahmen zu erkunden, zu entdecken und zu genießen.

                                               Foodtruck

 

04.11.2018 – Verkaufsoffener Sonntag

                                             VOS3

Ein Sonntag mit Musik, Genuss, Spaß und vielen Einkaufs-möglichkeiten

Kaufmännische Verein zu Verden e.V. präsentiert den Verkaufsoffenen Sonntag am 04. November anlässlich des Food Truck Festivals

Am Sonntag, den 04.11.2018 findet von13 -18 Uhr der vierte Verkaufsoffene Sonntag in der Verdener Innenstadt statt. Es bietet sich die Gelegenheit die Stadt im herbstlichen Ambiente zu genießen, zu bummeln, shoppen und Leute treffen. Vielleicht die Gelegenheit in aller Ruhe die ersten Weihnachtsgeschenke zu kaufen ?!
Die beliebten Verdener Weihnachtsgewinnwochen starten am Freitag, den 02.11. sodass die Teilnehmer auch am Sonntag die Gelegenheit haben Ihre Sammelkarten mit Gewinnmarken zu füllen...shoppen & gewinnen: Verden hat´s !
Durch das vielfältige gastronomische Angebot, Livemusik auf dem Rathausplatz sowie Aktionen der Geschäfte wird für das Wohl aller gesorgt.

 

23.09.2018 – Verkaufsoffener Sonntag mit Jazz und Blues

jazz und blues 2013

Musik liegt in der Luft! Am letzten Septemberwochenende geht in der City wieder die Post ab. Am Samstag findet das beliebte Verden frühstück statt. Am Sonntag unser dritter verkaufsoffenen Sonntag des Jahres und hoffen darauf, dass Petrus schönes Herbstwetter beisteuert. Zusammen mit dem Jazz- und Blues Verein (www.jazzundblues.de) laden wir von 13-18 Uhr in Verdens gute Stube – und freuen uns auf viele Besucher.

→ 20. Verdener Jazz und Blues Tage – 21. bis 23. September 2018

 

Matjesfest 2018

Martimes Flair in Verden! „DeTampentrekker“ bekannt aus Ina´s Nacht zu Gast auf dem Matjesfest in Verden

„Unsere Stadt ist nicht nur Reiterstadt – es gibt natürlich noch weitere wunderbare Vorzüge die auch zu großen Teilen den Charakter unserer Stadt prägen – unser maritimes Flair! Wir haben Häfen, den Ruderverein, den Wassersportverein, die Hochwasserrallye, Flotte Weser – Fahrgastschifffahrt, die Marinekameradschaft, den Shantychor, Störtebekers Vermächtnis und natürlich die wunderschöne Lage direkt an der Aller unmittelbar vor deren Mündung in die Weser!“ Dieses möchten wir zum Anlass nehmen die anstehenden Matjessaison so richtig zünftig zu feiern – so die Organisatorinnen Aike-Simone Ensink und Claudia Bergmann vom Kaufmännischen Verein.

Am Samstag, den 23.Juni ist es so weit - in der Verdener Innenstadt soll die Matjes-Saison offiziell um 10.00 Uhr starten. U.a. wird auch Manfred Donner aus Lohne – das Fischhandelurgestein des Verdener Wochenmarktes - gemeinsam mit seiner Frau Uschi den Beginn der “Fünften Jahreszeit für Fischliebhaber” feierlich auf dem Rathausplatz einläuten. Insgesamt präsentieren sich vier „Kombüsen“ mit frischem Matjes, Fischspezialitäten sowie gekühlten Getränken. Die Veranstaltung endet um 18 Uhr damit auch unsere Langschläfer auf ihre Kosten bzw. den Genuss kommen!

Bei hoffentlich schönen frühsommerlichen Temperaturen hält das Orgateam eine Vielzahl von Sitzplätzen bereit. Eine reichliche Auswahl an Getränken hält „Das Bootshaus“- bekannt durch den hiesigen Wassersportverein - für die Matjesfans bereit – denn wie heißt es so schön? “Matjes muss schwimmen”!!! Zur Abrundung des maritimen Flairs wird die Veranstaltung durch gleichdrei Shanty Chöre unterstützt welche auf und vor dem Bühnenzelt so richtig einheizen: Neben unseren bekannten Lokalmatadoren Shantychor Verden und dem Capstan Shanty Chor aus Bremen freuen wir uns auch sehr De Tampentrekker aus Hamburg mit einem sonnigen „Moin moin“ zu begrüßen. Die musikalischen Botschafter der Freien und Hansestadt Hamburg stehen für Hamburg wie der Veermaster, die Elbe und der Hafen. Der bekannteste Shantychor Deutschlands ist aber auch Kult bei der Talkshow Inas Nacht im NDR bzw. aus dem Schellfischposten. Mitsingen, Schunkeln, Tanzen – Alles ist erlaubt! „Die Besatzungen“ aller drei Chöre freuen sich sehr auf jeden einzelnen Zuhörer - die Vorliebe zum Seemannslied sieht man jedem einzelnen Sänger an. Der Funke bzw. die Welle wird überspringen!

Matjes gilt seit Jahrhunderten als Delikatesse, die traditionell auf niederländischen und deutschen Speisekarten zu finden ist. Doch auch als snack wird er immer beliebter: Nicht umsonst wurde die Matjes-Stulle kürzlich zum beliebtesten Fischbrötchen gewählt. Wie genießt man das “Marzipan des Meeres” am einfachsten? Indem man einfach den Fisch an der Flosse anfässt und ihn sich im Ganzen in den Mund gleiten lässt. Für Matjesanfänger gibt der ein oder andere Smutje sicherlich gerne fachkundigen Nachhilfeunterricht. Neben dem Genuss gibt es auch interessante Infostände u.a. durch die Marinekameradschaft Verden.

Herzlich Willkommen und “Ick heff mol en Hamborger Veermaster sehn...” darf an diesem Tag für Verden gelten. Der Käufmännische Verein zu Verden e.V. freut sich auf viele Besucher die am 23. Juni in Verden „vor Anker gehen“ – der Matjes lebe hoch! Ahoi!

„An diesem Tag werden wir dann um 20 Uhr das Matrosenoutfit gegen das Fußballtrikot tauschen – denn dann wird in Sotschi Deutschland gegen Schweden angepfiffen“ so Aike-Simone Ensink.

                                                          MatjesfbVeranstaltung