Der Advent ist da!

 

Adventssamstage

 

 

Das Programm steht!

Am Freitag, den 08. Dezember von 16 bis 20 Uhr entfaltet sich in der Verdener Innenstadt wieder wunderbarer Weihnachtszauber. Wir laden zu diesem besonderen Erlebnisabend in gemütlicher und weihnachtlicher Atmosphäre zum Einkaufen, Bummeln, Erleben und Treffen ein. Für eine geschmackvolle Dekoration mit unzähligen Nadelbäumen, Laternen und Kerzenschein ist ebenso gesorgt wie für die passende Musik, mobile Gastronomie und traditionelle Weihnachtselemente. Die imposanten Leuchtmondfrauen auf Stelzen werden mit den Besuchern flirten und sie in ihren Bann ziehen. Treffen sie bei ihrem Gang durch die Innenstadt auf die Rentiere werden sie bestimmt große Augen bekommen. „Ich freue mich, dass wir in diesem Jahr Rentiere dabei haben“, so Imke Sievers vom Kaufmännischen Verein zu Verden e.V.. Für weiteres tierisches Entzücken sorgen sicher wieder die Heidschnucken die besonderen Schwarznasenschafe, aber auch das tierische Geleit des Weihnachtsmanns. Dieser verteilt liebevoll mit seinem Esel kleine Süßigkeiten für die kleinen und vielleicht auch die großen Besucher. Die Thänhuser Zwerge mit ihren Minishetties verzaubern engelshaft. Seelenheil Alpaka ist mit zwei Tieren, aber auch der tollen Wolle in vielen unterschiedlichen Farben dabei. Wenn das nicht zum Stricken animiert und genau das Richtige ist für die kalte Jahreszeit und lange Winterabende. Abgerundet wird der Abend mit reichlich Musik. Der Posaunenchor der Zionsgemeinde lässt an verschiedenen Stellen weihnachtliche Musik erklingen. Pop, Liedermaching und einen guten Schuss Weihnachtsmusik gibt es mit Jette Reihe und Ben Hohls, mal als Duo, mal allein. Diese geballte Power an Verdener Talent gibt es vor der mobilen Gastronomie ehem. Bremer erstmalig zu hören. Die Flötenkinder der Lönswegschule erfreuen die Gäste nun schon das dritte Mal mit ihren schönen Melodien. Sie eröffnen das musikalische Programm am großen Tannenbaum um 16.30 Uhr. Gespannt sein kann der Besucher um 17.30 Uhr auf den Chor des Walsroder Gymnasiums, der an diesem Abend zu Gast in Verden ist. Ab 18.15 Uhr überrascht das Quartett „The Sarinas“, bestehend aus vier talentierten Sängerinnen und begleitet durch Andreas de Vries- Leiter der Musikschule Kontakte- am Piano mit Balladen, Soul, etwas Weihnachtlichem und einer tollen Ausstrahlung. Kunsthandwerker bieten ihre schöne Ware zum Verkauf an, um gemeinsam mit den verschiedenen Aktionen der Geschäfte für eine gute Auswahl auf der Suche nach einem schönen Geschenk zu sorgen.                

                                                      Weihnachtszauber Flyer 2017 210 x 210 1

 

Wichtiger Hinweis

Abholung der Gewinne aus der 1. Ziehung Weihnachtsgewinnwochen

Liebe Gewinner,

die Ausgabestelle Schmiede Nr. 5 hat vom Dienstag, 21.11. bis Donnerstag, 23.11.2017 - aufgrund Bauarbeiten - geschlossen. Aufgrund der Kurzfristigkeit dieser Arbeiten konnten wir die Gewinner nicht schriftlich informieren! Ab Freitag, 24.11.2017 ist das liebe Schmiede Nr. 5 - Team wieder für euch da und die Warengutscheine können dann dort bis Ende Februar abgeholt werden! Wir bitten höflichst um Verständnis.

        

 

 

Stadtfest Vereinigung Norder- und Süderstadt

Am 02.09.2017!!! Stadtfest zum 350. Jahrestag der Vereinigung von Norder- und Süderstadt - Veranstalter: Stadt Verden
Die Veranstaltung ist für alle Besucher kostenfrei! Nachfolgend die Programmpunkte:

10.00 – 11.30 Uhr - Frühstück auf dem Rathausplatz und kurzen Stadtführungen
12.00 Uhr - Eröffnung auf der Rathausbühne durch die Theatergruppe Nachflüsterer
12.00 – 18.00 Uhr - Programm auf der Dombühne und rund um den Dom
12.00 – 22.00 Uhr - Programm auf der Rathausbühne und rund um das Rathaus
13.00 Uhr - „Verden vereint“ (symbolische Vertragsunterzeichnung) durch Bürgermeister Lutz Brockmann und einem „schwedischen Beamten“,
Höhe Nagelschmiedestraße und Lahusenstraße
18.00 Uhr - Ende Programmpunkte am Dom; Samba-Band nimmt die Besucher_innen mit zum Rathausplatz
18:30 – 22.00 Uhr - Feiern mit Top 40 Bands „Norman Keil“ und „Afterburner“Veranstaltungsmeile: u.a. Opas Stube aus Verden, Hau drauf Band, u.v.m.
„Inklusiv VERbunden“, Norman Keil und Afterburner.
Auf der Rathaus- und Dombühne sorgen abwechselnd lokale Bands, Kleinkünstler, Kinderliederband, Theater- und Tanzvorstellungen für ein buntes Programm. Mit dabei
Große Straße, St. Johanniskirche, Rathausplatz über Lugenstein bis Domplatz.

20664769 1623813987638072 3635393501303795415 n

 

Verden frühstückt

                                      13592444 1763897753825545 2736669482467579428 n

„Verden frühstückt“ am 19. August von 10 bis14 Uhr – Genießen, bummeln und Freunde treffen.


Am Samstag, den 19.08.2017 lädt der Kaufmännische Verein zu Verden e.V. zum zweiten „Verden frühstückt“ von 10-14 Uhr in die Verdener Innenstadt ein. Starten Sie entspannt ins Wochenende und genießen Sie die zahlreichen Frühstücksangebote unserer heimischen, teilnehmenden Gastronomie. Treffen Sie sich mit Freunden in netter Atmosphäre. Begleitet von Musik und Aktionen für groß & klein.

Auf der Rathausplatz wird Duncan Taylor aus Hamburg live auftreten. Duncan Taylor wurde 1985 in Derby, England, geboren. Seinen Bachelor of Music im Fach klassische Gitarre absolvierte er zwischen 2006 und 2009 bei Craig Ogden und Gordon Crosskey
am Royal Northern College of Music (RNCM) in Manchester, England, und schloss dort sein Abschlusskonzert mit der Note 1 ab. Daraufhin nahm er das Masterstudium an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg bei Prof. Olaf van Gonnissen und Prof. Klaus Hempel auf, das er im Sommer 2011 mit der Note 1 abschloss. Neben dem klassischen Gitarrenunterricht erhielt Duncan zusätzlich Flamencogitarren-Unterricht
bei Thomas Hickstein, ebenfalls Dozent an der HfMT Hamburg. In Großbritannien hat Duncan auf einer Vielzahl von Veranstaltungen konzertiert, darunter in der Venezulanischen Botschaft in London, der Haden Freeman Concert Hall in Manchester und dem Bruntwood Theatre, ebenfalls in Manchester. Auch in Deutschland ist er mehrfach im Rahmen von Konzerten und Festivals aufgetreten. Duncan hatte bereits einen Fernsehauftritt: In der Serie “Hollyoaks” des britischen TV Senders Channel 4 spielte er zwei berühmte klassische Gitarrenwerke – Granada (Isaac
Albéniz) und Capricho Arabe (Francisco Tárrega).


Parallel bietet das Domherrenhaus die Aktion „Museum zum Anfassen“ an. Diese Aktion findet von 10:00-11:30 Uhr statt. Eine Möglichkeit für Eltern mal eine Tasse Cafe alleine zu trinken und die Kinder „gut beschäftigt“ zu wissen. Mit einem kleinen Gang durch unser Museum wird in den Tag gestartet. Anschliessend wird das Domherrenhaus ein besonderes Exponat aus dem Magazin holen , welches sonst nicht ausgestellt oder
zugänglich – für die Öffentlichkeit – ist. Die Aktion ist für die kleinen Besucher kostenlos. Um vorherige Anmeldung wird gebeten: Domherrenhaus Verden: 04231/2169.