Weihnachtszauber in Verden am 09. Dezember 2016

Bis 21 Uhr einkaufen und in die zauberhafte Vorweihnachtszeit eintauchen

Würziger Tannenduft, flackernder Kerzenschein, stimmungsvoller Sternenglanz, besinnliche Musik und so manche Überraschung am Wegesrand, die nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt - am Freitag, 09. Dezember, entfaltet sich in der Verdener Innenstadt wieder wunderbarer „Weihnachtszauber“.

            Weihnachtszauber Flyer 2016 2

 

Taschenparken - ein kostenloser Service

In der Weihnachtszeit bietet Verden den Besuchern bzw. Kunden einen besonderen Service: Vor der Tourist-Information, Große Straße 40 (direkt neben dem Weihnachtsmarkt) wird es Freitags und Samstags den „Verdener Taschenparkplatz“ geben. In Kooperation mit der Verdener-Walsroder Eisenbahn GmbH/Allerbus, Veranstaltungen für Verden e.V, Kaufmännischer Verein zu Verden e.V sowie dem Verdener Marktausschuss wurde die Aktion – welche schon in anderen Städten erfolgreich durchgeführt wird und wurde – in die Tat umgesetzt. Alle Weihnachtseinkäufe können kostenlos in dem zur Verfügung gestellten Bus der VWE “zwischengeparkt” werden. In guter, alter Gaderobenmanier werden die Tüten und Taschen beim dortigen Personal abgegeben und gegen eine Garderobenmarke getauscht. Der Taschenparker hat nun die Hände wieder frei für noch mehr Einkäufe oder einen wärmenden Glühwein bzw. für das gastronomische Angebot auf dem Weihnachtsmarkt. Die schweren Tüten und Taschen abgeben und mit seinen Liebsten durch die Verdener Innenstadt schlendern; gemütlicher gehts kaum noch – anschließend werden die geparkten Waren gegen Vorlage der Garderobenmarke wieder ausgehändigt! Die Aktion beginnt am kommenden Samstag ab 15 Uhr und endet dann um 20 Uhr. Dann jeweils immer am Freitag und Samstag bis 17.Dezember.

                                      15178167 1351644418188365 618915264970648385 n 

 

 

 

 



 

Der Advent naht!

 

Adventssamstage

 

 

Weihnachtszauber am 09.Dezember

Weihnachtszauber in der Verdener Innenstadt - ein traditionelles Erlebnis für groß & klein

Am Freitag, den 09. Dezember von 17 bis 21 Uhr entfaltet sich in der Verdener Innenstadt wieder wunderbarer Weihnachtszauber. Der Kaufmännische Verein zu Verden e.V. lädt zu diesem besonderen Erlebnisabend in gemütlicher und weihnachtlicher Atmosphäre zum Einkaufen, Bummeln, Erleben und Treffen ein. Für eine geschmackvolle Dekoration mit unzähligen Nadelbäumen, Laternen und Kerzenschein ist ebenso gesorgt wie für die passende Musik, mobile Gastronomie und traditionelle Weihnachtselemente. Großer Beliebtheit erwiesen sich im letzten Jahr die zwei glamourösen Stelzen-Lichtgestalten. Neu dabei, der imposante Engelsschmetterling. Er wird mit der Lichtblume die Stadt erleuchten, während der Weihnachtsmann mit tierischem Geleit durch die Innenstadt zieht und kleine Leckereien verteilt. Erstmalig dabei, bis ca. 20 Uhr ist der Huskyhof Ridderade mit zwei Huskys, Schlitten und jeder Menge Informationen. Für weiteres tierisches Entzücken sorgen, schon traditionell, die lebendigen Krippentiere wie das Kamel Kashim, Esel, Schaf und Ziege Robert am Lugenstein, sowie die Heidschnucken der Schäferei Hehmsoth und die Schwarznasenschafe der Nutztier-Arche Wolters. Familie Gust bringt auch in diesem Jahr mit ihrer Lehmann Garten Bahn im Maßstab 1:22 nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Im Leerstand Große Str. 132 wird diese liebevoll aufgebaut und für Groß und Klein bis ins Detail zu bestaunen sein. Mit verschiedenen
weihnachtlichen Klängen vom Kindersingen zum Advent der St. Andreasgemeinde um 17 Uhr, die Flötenkinder der Lönswegschule um 17.45 Uhr über den Chor „No Wonder“ um 19.15 Uhr unter der Leitung von Christiane Artisi bis hin zum Posaunenchor der Zionsgemeinde wird der Abend musikalisch begleitet. Das Duo Pangea, sorgt vor der mobilen Gastronomie Glander im Leerstand ehem. Fisch Bremer mit traditionellem und weihnachtlichem Folk aus dem keltischen sowie weltmusikalischen Bereich für gute Stimmung. Einige Kunsthandwerker und Aussteller werden in
der Süderstadt ihre schöne Ware zum Verkauf anbieten und gemeinsam mit den verschiedenen Aktionen der Geschäfte für eine gute Auswahl auf der Suche nach einem schönen Geschenk sorgen. Es wird also viel los sein am 09. Dezember in der Verdener Innenstadt

Wzauber plakat

 

Es darf wieder geklebt werden

Seit 5. November laufen die Weihnachtgewinnwochen!

Shoppen, sammeln & gewinnen! Am 05.11.2016 startete die beliebten und traditionellen Weihnachtsgewinnwochen mit einer Gesamtgewinnsumme in Höhe von 13.250 € Es ist wieder so weit! Die beliebte und erfolgreiche Sammelleidenschaft beginnt. Der Käufer bzw. Kunde der teilnehmenden Verden-hat´s-Geschäfte erhält pro Warenwert in Höhe von 5,-€ eine Gewinnmarke. Die vollständig ausgefüllte Karte mit 10 Gewinnmarken werden anschl. in die öffentlich aufgestellten Glückboxen eingeworfen. Die Gewinnsummen in den vier Wochenziehungen beträgt 11.000 € bei 668 Gewinnen in Form von Warengutscheinen. In der Schlussziehung werden die Hauptgewinne über 1 x 1000 €, 1 x 750,-€ und 1 x 500 € ausgelost. Organisatorin Frau Aike-Simone Ensink vom Kaufmännischen Verein zu Verden e.V. freut sich jetzt schon auf die glücklichen Gewinner. Shoppen, sammeln & gewinnen. Ein schönes Trio nicht nur für die kommende Vorweihnachtszeit, denn die Aktion läuft bis 07.01.2017!

Ein schönes Trio für die kommende Vorweihnachtszeit!

 

                                 WGW2016