Schnäppchenmarkt

Verdener Schnäppchenmarkt öffnet seine Tore

Der Kaufmännische Verein zu Verden e.V. lässt gemeinsam mit den Verdener Einzelhändler die Herzen der Schnäppchenjäger höher schlagen. Am Samstag, den 04. März 2017 findet ab 10 Uhr das erste Mal der Verdener Schnäppchenmarkt in der Innenstadt statt.
Hier haben Kunden die Möglichkeit, auf großzügigen Flächen in und vorden Geschäften Schnäppchen zu ergattern. Ähnlich wie früher - beim sogenannten Winterschlussverkauf bzw. Sommerschlussverkauf - gibt es hier Aktionsware und starke Rabatte von den Verdener Einzelhändlern - allerdings auf diesen einen Tag begrenzt und für den Kunden explizit gekennzeichnet!

Vor einigen Jahren hat der Gesetzgeber den offiziellen Sommerschlussverkauf abgeschafft. Viele Kunden erinnern sich noch, als am ersten Schlussverkaufstag die Ladentüren geöffnet wurden, und man mit den Massen in die Geschäfte strömte, um als erstes das beste Angebot zu ergattern. Da wurden noch echte Schnäppchen gemacht.

Seitdem sind die diversen Rabattaktionen für die Verbraucher sehr undurchsichtig geworden. Der Kaufmännische Verein hat deshalb die Idee aufgegriffen, ein gemeinsames Shopping- und Sale-Event in Verden durchzuführen.
Die Verdener Händler freuen sich auf viele Schnäppchen-jäger, die die gemeinsame Rabatt-Aktion vor dem kommenden Frühlingszeit nutzen!

                                                                                Rabatte

 

Hauptverlosung Weihnachtsgewinnwochen

Am 10.01.2017 fand das große "Verlosungsduo" der Weihnachtsgewinnwochen statt. Iris Tellermann, Aike-Simone Ensink, Claudia Bergmann sowie Holger Lochmann durften sich vorab an der 4. Ziehung erfreuen und erneute 167 Gewinner ermitteln. Diese werden schriftlich benachrichtigt! Sodann folgte die Hauptverlosung und die drei Hauptgewinner konnten ermittelt werden: 1. Preis (1000 € in Form von Warengutscheinen) Brigitte Böhlefeld, 2. Preis (750 € in Form von Warengutscheinen) Stefanie Fritz sowie der 3. Preis (500 € in Form von Warengutscheinen) Antonia Jewan-Lischke. Das große Glück hat gleich dreifach in Kirchlinteln zugeschlagen, da können die drei Damen ja eine Fahrgemeinschaft - zwecks shopping - Richtung Verden machen :-) Herzlichen Glückwunsch!!!

                                                                                                                            1 IMG 6404 3

 

Der Advent ist da!

 

Adventssamstage

 

 

Weihnachtszauber in Verden am 09. Dezember 2016

Bis 21 Uhr einkaufen und in die zauberhafte Vorweihnachtszeit eintauchen

Würziger Tannenduft, flackernder Kerzenschein, stimmungsvoller Sternenglanz, besinnliche Musik und so manche Überraschung am Wegesrand, die nicht nur Kinderherzen höher schlagen lässt - am Freitag, 09. Dezember, entfaltet sich in der Verdener Innenstadt wieder wunderbarer „Weihnachtszauber“.

            Weihnachtszauber Flyer 2016 2

 

Weihnachtszauber am 09.Dezember

Weihnachtszauber in der Verdener Innenstadt - ein traditionelles Erlebnis für groß & klein

Am Freitag, den 09. Dezember von 17 bis 21 Uhr entfaltet sich in der Verdener Innenstadt wieder wunderbarer Weihnachtszauber. Der Kaufmännische Verein zu Verden e.V. lädt zu diesem besonderen Erlebnisabend in gemütlicher und weihnachtlicher Atmosphäre zum Einkaufen, Bummeln, Erleben und Treffen ein. Für eine geschmackvolle Dekoration mit unzähligen Nadelbäumen, Laternen und Kerzenschein ist ebenso gesorgt wie für die passende Musik, mobile Gastronomie und traditionelle Weihnachtselemente. Großer Beliebtheit erwiesen sich im letzten Jahr die zwei glamourösen Stelzen-Lichtgestalten. Neu dabei, der imposante Engelsschmetterling. Er wird mit der Lichtblume die Stadt erleuchten, während der Weihnachtsmann mit tierischem Geleit durch die Innenstadt zieht und kleine Leckereien verteilt. Erstmalig dabei, bis ca. 20 Uhr ist der Huskyhof Ridderade mit zwei Huskys, Schlitten und jeder Menge Informationen. Für weiteres tierisches Entzücken sorgen, schon traditionell, die lebendigen Krippentiere wie das Kamel Kashim, Esel, Schaf und Ziege Robert am Lugenstein, sowie die Heidschnucken der Schäferei Hehmsoth und die Schwarznasenschafe der Nutztier-Arche Wolters. Familie Gust bringt auch in diesem Jahr mit ihrer Lehmann Garten Bahn im Maßstab 1:22 nicht nur Kinderaugen zum Leuchten. Im Leerstand Große Str. 132 wird diese liebevoll aufgebaut und für Groß und Klein bis ins Detail zu bestaunen sein. Mit verschiedenen
weihnachtlichen Klängen vom Kindersingen zum Advent der St. Andreasgemeinde um 17 Uhr, die Flötenkinder der Lönswegschule um 17.45 Uhr über den Chor „No Wonder“ um 19.15 Uhr unter der Leitung von Christiane Artisi bis hin zum Posaunenchor der Zionsgemeinde wird der Abend musikalisch begleitet. Das Duo Pangea, sorgt vor der mobilen Gastronomie Glander im Leerstand ehem. Fisch Bremer mit traditionellem und weihnachtlichem Folk aus dem keltischen sowie weltmusikalischen Bereich für gute Stimmung. Einige Kunsthandwerker und Aussteller werden in
der Süderstadt ihre schöne Ware zum Verkauf anbieten und gemeinsam mit den verschiedenen Aktionen der Geschäfte für eine gute Auswahl auf der Suche nach einem schönen Geschenk sorgen. Es wird also viel los sein am 09. Dezember in der Verdener Innenstadt

Wzauber plakat